EGOKUNST
EGOKUNST

Kontakt

Nutze mein Kontaktformular.

Besuche meinen SHOP

Besuche meinen Blog "Frau Barth bloggt"

Sende eine Email an annegretstbarth@gmail.com

Besucher seit 06.12.2014

Gemeinsam

Ein finnischer Abend

"Das süße Gift..." zelebrierten wir als Soziale Plastik mit extravaganten Häppchen, außergewöhnlich gewürzten finnischen Garnelen, ausgiebig geköchelt in ausgesuchtem Gemüse, und vor allem anderen: beim Betrachten des Kult-Films "Das Leben der Bohème" von Aki Kaurismäki. Widerlicher Salmiakschnaps zum Nachgang. Fallenlassen in einen Zustand-der Melancholie-, dem ich seit jeher zu widerstehen gesucht habe. Begreifen: das Leben lieben heißt, die inneren Konflikte lieben. Heute: meine Melancholie lieben. Freunde! Das Leben ist es wert.

»Wenn Schnaps, Teer und Sauna nicht helfen, dann ist die Krankheit tödlich«

-finnisches Sprichwort-

Projekt "Malraum"

Wie können wir heute Kunst leben? Ich male zuhause im Wohnzimmer, die Wände hängen voller selbstgemalter Bilder- wenn Besuch kommt, fangen wir manchmal an zu reden.... ich würde gerne regelmäßig mit anderen Kunst schaffenden zusammenkommen und zusammen arbeiten.  Deshalb habe ich mir vorgenommen, mit 2 oder 3 anderen gemeinsam einen Malraum zu mieten. Bislang blieb es beim Vorhaben. Allerdings habe ich schon einige Kontakte zu Interessierten geknüpft. Wer weiß, was entsteht? Ich freue mich darauf.

Projekt "Fahrendes Haus"

 

Gemeinsam mit einer Freundin habe ich eine Stele von Alkie Osterland erworben, die nun abwechselnd bei ihr und mir eine Zeit lang "wohnt": das Kunstwerk heißt nicht umsonst "Fahrendes Haus". Die Wandlung/Wanderung gestalten wir als kleinen Kunst-Event mit Freunden und Bekannten. Vielleicht bist du nächstes Mal auch dabei? Vielleicht wächst auch unsere Sammlung?

Gemeinsam schaffen macht Freude!

Zeichnen und Malen

Sich kritisieren, bestärken, zusammen den Horizont erweitern... Ich wünsche mir einen MALRAUM zusammen mit anderen Frauen, wo wir gemeinsam unserem Hobby nachgehen können, vielleicht ab und zu Aktzeichnen können oder ausstellen. Interesse? Dann nimm Kontakt zu mir auf!

Hier informiere ich über Kurse, die ich selbst besucht habe und gerne weiterempfehle:

 

VHS Aalen,

Freies Malen,

Simon Maier.

 

Freie Akademie Augsburg,

Acrylmalerei und Arbeiten mit Papier,

Elisabeth Bader.

 

Kunstwerkstatt Allgäu

http://www.betzigau.de/betzigau/cms/front_content.php?idcat=85

Verschiedene Kurse in der erholsamen Landschaft des Betzigau,
z.B. "Vom Gegenstand zur Abstraktion", Angela Stauber (München).

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Egokunst, Annegret St. Barth, Aalen